Allergie - beugen Sie jetzt vor!

Viele unserer Patienten leiden an Heuschnupfen, der sog. allergischen Rhinokonjunktivitis. D.h. an bestimmten Tagen im Jahr leiden sie unter brennenden und juckenden Augen mit unangenehmen Schnupfen. Bei
einigen Patienten kommt es zusätzlich zu diesen Symptomen sogar noch zu einem allergisch bedingten Asthma mit Atemnot. Wenn im Sommer die Symptome auftreten, kann die Naturheilkunde gut helfen. Eine ursächliche Therapie der Allergie sollte jedoch im symptomfreien Intervall, d.h. im Herbst oder Winter, bevor die Beschwerden auftreten, durchgeführt werden. Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Diagnostik an. Denn: jede Allergie hat ihre Ursache! Nur liegt die Ursache bei jedem Patienten anders. Deshalb ist es uns wichtig, Sie frühzeitig auf die Möglichkeit hinzuweisen, etwas gegen Ihre Allergie zu unternehmen. Eine alternative diagnostische Möglichkeit stellt z.B. der kinesiologische Muskeltest dar. Hier können wir speziell austesten, wo Ihr Körper Probleme aufweist, die dann letztendlich die Allergie verursachen. Sehr oft lassen sich zum Beispiel im Darm Störungen nachweisen, oder auch Störfelder wie zum Beispiel nicht sanierte Zähne oder Mandeln. Nach genauer Ursachenforschung wird dann eine spezielle individuelle naturheilkundliche Therapie eingeleitet. Ziel ist es, die Allergie zu lindern, bestenfalls Sie zu heilen. Nutzen Sie jetzt Ihr symptomfreies Allergieintervall um Ihren Körper auf einen beschwerdefreien Sommer vorzubereiten! Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin in unserer naturheilkundlichen Sprechstunde stunde am Mittwoch oder Freitagvormittag.

Wir gratulieren dem GU-Racing Team

Wir gratulieren unserem Kooperationspartner GU-Racing Team zu den Podestplätzen im ersten Superleague Rennen 2009

Unser Kooperationspartner GU-Racing Team hat im ersten Superleague Rennen der Saison in Magny Course die Plätze 2 (Davide Rigon, Olympiakos Piräus) und 3 (Max Wissel, FC Basel) erreicht. Die Superleague ist eine internationale Rennserie, die Fussball und Motorsport miteinander verbindet. Die Boliden sind mit denen der Formel 1 vergleichbar, haben einen V12 Zylinder, 750 PS und erreichen 320 km/h (www.superleagueformula.com). Das GU-Racing Team ist auch in der Formel Lista sowie im A1-Team Germany aktiv. Das Team um Teamchef Günther Unterreitmeier betreibt außerdem eine Rennschule auf Mallorca (www.gu-racingschool.com). Bei Interesse fragen Sie bitte an der Anmeldung nach den Flyern des GU-Racing-Teams. Bessere Medizin wünscht noch eine sehr erfolgreiche und unfallfreie Saison 2009!

Stärken Sie jetzt gezielt Ihr Immunsystem

Gerade jetzt in der kälteren und windigen Jahreszeit klagen immer mehr Menschen über hartnäckige grippale Infekte. Wir bieten Ihnen zur Stärkung Ihres Immunsystems eine homöopathische Aufbaukur. Sie erhalten je nach Wunsch und Konstititution 5 bis 10 Infusionen. Diese Infusionen sind speziell so zusammengestellt, dass Ihre körpereigene Abwehr gesteigert wird und die Infekttanfälligkeit reduziert wird. Auch wenn Ihnen ständig wiederkehrende Infekte mit Husten, Halsschmerzen und Schnupfen Probleme bereiten, können wir Ihnen mit diesen Infusionen helfen. Wir möchten Ihr Immunsystem widerstandsfähiger machen und Ihr Wohlbefinden steigern. Die Kosten belaufen sich bei 5 durchgeführten Infusionen auf ca. 125 Euro. Die Infusionen können vormittags oder am nachmittag/abend durchgeführt werden. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an das “Bessere-Medizin”-Praxisteam.

Waren Sie schon bei der Darmspiegelung?

Die Gesetzlichen Krankenkassen bieten Ihren Versicherten die Möglichkeit, aktiv gegen Dickdarmkrebs vorzubeugen. Jeder Versicherte ab dem 55. Lebensjahr kann die Dickdarmspiegelung zur Krebsvorsorge
für sich beanspruchen. In Deutschland erkranken jährlich etwa 70.000 Menschen neu an Dickdarmkrebs. Es handelt sich bei Frauen und Männern um den zweithäufigsten bösartigen Tumor. Würden sich alle Menschen ab 55 Jahre einer vorsorglichen Darmspiegelung unterziehen, könnten in Deutschland pro Jahr etwa 50.000 Darmkrebserkrankungen verhindert werden. Falls Sie Interesse haben, oder weitere Informationen wünschen, vereinbaren Sie bitte einen Termin bei uns in der Sprechstunde. Dort werden Sie umfassend über den Eingriff aufgeklärt. Am Tag vor der Darmspiegelung muss der Darm mit einem bestimmten Arzneimittel entleert werden. Der Eingriff selbst wird unter der Gabe eines Schmerzmittels durchgeführt. Deshalb benötigen Sie in der Regel auch eine Person, die Sie zur Darmspiegelung begleitet. Wenn Sie eine Darmkrebsvorsorgeuntersuchung durchführen möchten, sprechen Sie uns bitte darauf an. Sehr gerne sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich und geben Ihnen ggf. Kontaktadressen an die Hand.

Gesundheit verschenken - immer eine gute Idee

Sie sind auf der Suche nach einem ganz individuellen und besonderen Geschenk? Verschenken Sie doch “Bessere Medizin”. Sie können gerne Behandlungen nach Wunsch verschenken (z.B. Detox Behandlung, Akupunktur zur Raucherentwöhnung, Rheumainfusion, Allergietherapie, Homöosiniatrie, Vitamininfusionen, etc.) oder auch bestimmte Geldbeträge einsetzen, die dann in individuelle Therapien umgelegt werden können. Falls Sie Interesse haben, sprechen Sie bitte unser “Bessere-Medizin” - Praxisteam auf den Gutschein an

Biologische Tumortherapie

Unsere Praxis bietet Tumorpatienten eine individuelle und nebenwirkungsarme Begleitung an. Wir können Sie vor, während und nach Tumoroperation, Chemotherapie oder Bestrahlung unterstützen. Für jeden Patienten werden eigene Behandlungspläne erstellt, und die Naturheilkunde bietet eine Menge an Möglichkeiten, um z.B. Nebenwirkungen einer Chemotherapie (Übelkeit) abzumildern. Ebenso können wir während laufender Therapien Ihren Körper z.B. durch gezielte Aufbaubehandlungen (Vitamininfusionen) stärken. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen Behandlungskonzepte, um dem Tumor zu entgegnen, oder sie vor Metastasen oder Tumorneubildungen zu schützen. Bitte vereinbaren Sie hierzu Termine zu den Sprechzeiten am Mittwoch oder Freitag vormittag.